Connect with us

Aktuell

Wegen dem Coronavirus bleiben viele Unternehmen in China weiterhin geschlossen

Published

on

Eine große Anzahl von Chinas Fabriken bleibt heute geschlossen, auch wenn Millionen von Menschen nach der Verlängerung der Neujahrsfeiertage aufgrund des Coronavirus zur Arbeit zurückkehren.

Die Stillstände haben erhebliche Auswirkungen auf die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und die globalen Lieferketten.Einige große Autohersteller sehen sich jetzt der Gefahr eines Teilemangels ausgesetzt. Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Lieferung von Apple-Produkten, da der Produktionsausfall weiterhin andauert.

Der Coronavirus schädigt die Automobilindustrie
Foto de Pixabay en Pexels

Die Arbeitgeber in ganz China wurden von der Regierung aufgefordert, nach den jährlichen Feiertagen geschlossen zu bleiben, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Für viele Unternehmen wurden diese Beschränkungen inzwischen aufgehoben, obwohl einige große Unternehmen weiterhin geschlossen bleiben.

Foxconn, ein wichtiger Zulieferer von Apple, muss sein größtes chinesisches Werk erst noch geschlossen halten. In Shenzhens Stadtteil Longhua, in dem sich das Werk befindet, soll die Produktion erst wieder aufgenommen werden, wenn die Inspektionen vor Ort abgeschlossen sind.

Lesen Sie auch auf Born2Invest: Bayer und Meiogenix arbeiten zusammen

“Unsere Teams in jedem unserer Werke in China, arbeiten eng mit den jeweiligen lokalen Regierungsbehörden zusammen und wir werden dies auch weiterhin tun, wenn wir unsere Produktionspläne nach den Feiertagen umsetzen”, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Letzte Woche, als Foxconn auf die Erlaubnis drängte, den Betrieb wieder anlaufen zu lassen, hieß es, dass Hunderttausende Arbeiter in den Fabriken chirurgische Masken tragen würden, um Infektionen zu verhindern und sich regelmäßigen Temperaturkontrollen unterziehen.

Unter den Herstellern, die die Betriebsunterbrechungen verlängert haben, befinden sich auch einige große Autohersteller. Nissan und PSA, Hersteller der Marken Peugeot und Citroen, haben angekündigt, dass ihre Fabriken bis Freitag geschlossen bleiben. VW, BMW, Toyota und Honda haben bereits angekündigt, dass sie nächste Woche die chinesische Produktion wieder aufnehmen wollen. Gleichzeitig wird der französische Autoteilehersteller Valeo seine drei Standorte in Wuhan mindestens bis zum 13. Februar geschlossen halten.

Coronavirus zeigt globale Wirkung

Da viele Autoteilehersteller in China weiterhin geschlossen sind, dürfte das Virus die weltweite Automobilindustrie besonders hart treffen. Die Provinz Hubei, in der der Ausbruch begonnen haben soll, ist gesperrt. Honda, General Motors und Dongfeng Motor haben alle Fabriken in der Region. In Wuhan, der Hauptstadt von Hubei, befindet sich eines der beiden chinesischen Joint-Venture-Werke von Honda. In der vergangenen Woche hat Hyundai als erster großer Automobilhersteller die Produktion außerhalb Chinas eingestellt, da aufgrund des Coronavirus Teile fehlen.

Fiat Chrysler warnte auch davor, dass die Produktion in Europa möglicherweise eingestellt werden müsse, da das Unternehmen Schwierigkeiten hat, genügend Komponenten aus China zu beziehen.

Am Freitag sagte Suzuki, das Teile von außerhalb Chinas bezogen werden, weil befürchtet wird, dass der Ausbruch die Produktion in Indien, dem größten Markt des Unternehmens, stören könnte.

Haftungsausschluss

Dieser Beitrag wurde von einem Drittanbieter verfasst und spiegelt nicht die Meinung von Born2Invest, seiner Geschäftsleitung oder seiner Mitarbeiter wider. Bitte lesen Sie unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen. 

Diese Funktion kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen werden im Allgemeinen durch die Wörter “glauben”, “projektieren”, “schätzen”, “werden”, “planen ” und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, einschließlich der in den folgenden Warnhinweisen und an anderer Stelle in diesem Artikel und auf dieser Website beschriebenen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht sein mag, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, können die tatsächlichen Ergebnisse, die das Unternehmen möglicherweise erzielt, wesentlich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, die die Ansichten des Managements des Unternehmens nur zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung widerspiegeln. Lesen Sie außerdem unbedingt diese wichtigen Informationen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Aktuell

Finanzmärkte6 hours ago

Morgan Stanley kauft Online-Broker E-Trade für 13 Mrd. USD

Morgan Stanley kauft den Online-Broker E-Trade Financial für 13 Mrd. USD im Rahmen des größten Bankgeschäfts seit der Finanzkrise 2008. Die Übernahme bestätigt...

Business11 hours ago

E-Krone -Schweden testet als erste Zentralbank eine digitale Währung

Die schwedische Zentralbank startet einen Testlauf mit einer elektronischen Währung. Die E-Krone soll per Smartphone gesteuert werden.

Business14 hours ago

Volkswagen zeigt innovative Mobilitätslösung für den ländlichen Raum

Pressmitteilung von: VolkswagenVolkswagen präsentiert ein neues Konzept für E-Mobilität, das als Gemeinschaftsprojekt von Volkswagen Group Innovation und der Volkswagen Group...

Business14 hours ago

Hamburg sucht digitale Champions

Pressmitteilung von: Deutsche TelekomMittelständler können sich bis zum 31. März für den Digital Champions Award bewerben. Die Verleihung erfolgt am...

Business14 hours ago

Merck – Allergopharma

Pressmitteilung von: Merck 19 Feb 2020 | Darmstadt, Deutschland Darmstadt, Deutschland, 19. Februar 2020 – Merck, ein führendes Wissenschafts- und...

Business14 hours ago

Ordentliche Hauptversammlung der Infineon Technologies AG

Pressmitteilung von: InfineonOrdentliche Hauptversammlung der Infineon Technologies AG Donnerstag, 20. Februar 2020, Beginn 10.00 Uhr Internationales Congress Center München (ICM)...

Business14 hours ago

BASF Vorankündigung

Pressmitteilung von: BASFAm Freitag, 28. Februar 2020, findet in Ludwigshafen die Bilanzpressekonferenz der BASF SE statt. Ab 10:30 Uhr (MEZ) werden Vorstandsvorsitzender...

Business14 hours ago

Bayer verleiht PHILOS-Preis an Wegbegleiter von Menschen mit Hämophilie

Pressmitteilung von: Bayer AGPlatz 1 und 10.000 Euro für die internetbasierte Entscheidungshilfe „Haem-o-mat“ zur Auswahl der geeigneten Freizeitsportarten   /...

Business14 hours ago

Infineon wird ein CO2-neutrales Unternehmen

Pressmitteilung von: InfineonMünchen – 20. Februar 2020 – Die Infineon Technologies AG wird bis zum Jahr 2030 CO 2-neutral. Die...

Business14 hours ago

Henkel Webinar-Reihe 2020: Kreislaufwirtschaft im Fokus

Pressmitteilung von: nicht vorhandenOnline-Seminare zu sicheren Lebensmittelverpackungen und Nachhaltigkeit Henkel Webinar-Reihe 2020: Kreislaufwirtschaft im Fokus Branchenübergreifend sehen sich Unternehmen mit...

Beliebte Artikel