Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Haftungsausschluss

Dies ist die Haftungsausschlussrichtlinie für https://de.born2invest.com. Wenn Sie die Born2Invest-Website besuchen und den von uns veröffentlichten Inhalt anzeigen, stimmen Sie unseren nachfolgend beschriebenen Praktiken zu.

Born2Invest repräsentiert und unterstützt nicht die Genauigkeit, oder die Zuverlässigkeit von Informationen, Inhalten oder Anzeigen, die durch verteilte, verknüpfte oder abgerufene Auflistungen auf dieser Seite enthalten sind. Dies gilt auch für die Qualität der Waren, Informationen oder angezeigten Materialien, und durch Ihre Reaktion auf eine Werbung oder Information, die auf dieser Webseite erhalten wurde.

Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen sind nur für Zwecke der allgemeinen Information. Die Informationen wird durch Born2Invest angeboten, wir sind aber bemüht, die Informationen aktuell und korrekt zu halten, können jedoch keine Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, für die Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung oder Verfügbarkeit in Bezug auf die Website oder die Informationen, Produkte, Leistungen oder Grafiken, die auf der Website enthalten sind geben. Jegliches Vertrauen, das den Informationen entgegengebracht wird, geschieht auf eigene Gewähr.

In keinem Fall sind wir für irgendwelche Verluste oder Schäden, ohne Einschränkungen bei, indirekten Verlusten oder Folgeschäden, die aus dem Verlust von Daten oder den Gewinnen, die aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website erfolgten, verantwortlich.

Durch diese Webseite können Sie zu anderen Webseiten weiter geleitet werden, die nicht von Born2Invest kontrollierte werden. Wir haben keine Kontrolle über die Natur, den Inhalt und die Verfügbarkeit der Seiten und es impliziert nicht unbedingt eine Empfehlung oder Billigung von Haltungen, die auf diesen ausgedrückt werden.

Alle Anstrengungen wurden unternommen um diese Webseite zu entwickeln und einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Jedoch übernimmt Born2Invest keine Verantwortung, und kann nicht dafür verantwortet werden, wenn aufgrund von technischen Problemen außerhalb unserer Kontrolle, die Webseite vorübergehend nicht verfügbar ist.

Der Artikel 17 (b) des Wertpapieraktes von 1933 verlangt, dass Born2Invest vollständig die Art des Guthabens (dh. Barzahlung, unbegrenzte Versorgung, beschränkte Versorgung und Versorgung der begrenzten rechtlichen Registrierung, Aktienoptionen, Aktiengarantie oder eine andere Form der Gegenleistung) und eine bestimmte Menge der Einnahmen, die unser Unternehmen erhält oder erhalten wird, direkt oder indirekt von dem Aussteller, Versicherer oder Händler, veröffentlicht. Die von uns verbreiteten Informationen sollten nicht als eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der profilierten Unternehmen verstanden werden. Born2Invest ist kein registrierter Anlageberater oder registrierter Broker von Wertpapieren. Wir sind nicht verpflichtet, Investitionsempfehlungen zu geben oder Ratschläge in Bezug auf den Erwerb von Wertpapieren, im Sinne unserer Webseite oder Veröffentlichungen von Born2Invest, zu geben.

Die Informationen, die auf unserer Webseite erhalten sind und die Veröffentlichungen werden sorgfältig von Born2Invest zusammengestellt, aus öffentlichen Quellen, die wir für zuverlässig halten. Born2Invest garantiert  jedoch nicht für die Richtigkeit der Informationen auf unserer Website, E-Mail-Kommunikation und Publikationen. Dieses Material ist kein Ersatz für eine gründliche Untersuchung der Investitionsmöglichkeiten oder für die Implementierung einer guten Geschäftsbeurteilung. Born2Invest akzeptiert es nicht unabhängig zu überprüfen oder die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit der Aussagen oder Daten aus unabhängigen Quellen zu bestätigen, die bei uns über profilierte Unternehmen in unserer Webseite oder Publikationen veröffentlicht wurden, aber wir veröffentlichen keine Informationen über die wir wissen, dass sie falsch sind.

Die Anleger sollten sich nicht ausschließlich auf Informationen auf unserer Webseite oder Publikationen bei Investitionsentscheidungen verlassen. Stattdessen sollten Anleger die Informationen der profilierten Unternehmen als Ausgangspunkt für die Durchführung zusätzlicher Forschung nutzen, die ihnen ein Urteil über die Angemessenheit einer Investition in die profilierte Sicherheit der Unternehmensmaßnahmen ermöglicht. Born2Invest sichert nicht zu, repräsentiert oder garantiert nicht, dass es keine Veränderungen der Finanzlage der profilierten Unternehmen gab, ab dem Zeitpunkt wenn die Informationen auf dieser Webseite oder in unseren Publikationen, in Beziehung auf profilierte Unternehmen oder nach dem Zeitpunkt der Bekanntgabe des profilierten Unternehmens oder andere Informationen, die über unsere Website oder Publikationen erweitert wurden, veröffentlicht wurde. Wenn Sie eine Veränderungen der Umstände erkennen, die im Zusammenhang mit einem Artikel stehen, oder mit einer E-Mail-Mitteilung oder Veröffentlichung, lassen Sie es uns wissen.

Die Informationen, die auf unserer Webseite und in unseren Publikationen enthalten sind, beziehen sich manchmal auf Micro-Cap, Small-Cap und/oder schwach gehandelte Wertpapiere, die von sich selbst aus sehr riskant sind. Eine Investition in diese Art von Wertpapieren könnte zum Verlust einiger oder aller Anlagen in der Gesellschaft führen. Darüber hinaus können Anleger aufgrund der Illiquidität einiger dieser Wertpapiere auf Schwierigkeiten bei der Liquidation dieser Wertpapiere stoßen.
Born2invest kann die erhaltenen, uneingeschränkten Aktien jederzeit liquidieren, wenn es angemessen ist. Born2invest wird die erhaltenen eingeschränkten Aktien liquidieren, wenn es angemessen ist, nach der sechsmonatigen Halteperiode, nach dem Abschluss der Dienstleistungen, für die Born2invest in Aktien bezahlt wurde.

Die Liquidation unserer Aktien kann sich negativ auf die Wertpapiere des liquidierten Unternehmens auswirken, einschließlich eines verringerten Marktwerts und / oder einer Verwässerung der Wertpapiere des Unternehmens. Eine aktuelle Liste der Unternehmen, die (zusammen mit Art und Höhe der Entschädigung) gezahlt haben und / oder sich bereit erklärt haben, Born2Invest zu bezahlen, um die Informationen und Berichte des Unternehmens über diese Website zu verbreiten, Veröffentlichungen per E-Mail oder Push-Benachrichtigungen zu senden und Berichte in einem E-Mail-Newsletter zusammenzustellen und / oder zu verteilen, kann auf Anfrage bereitgestellt werden.

Diese Veröffentlichung / dieses Advertorial ist eine kommerzielle Werbung und dient nur zu allgemeinen Informationszwecken. Diese Pressemitteilung / dieses Advertorial stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder eine individualisierte Anlageberatung dar. Dies ist eine einheimische Werbung, was bedeutet, dass es sich um eine informativ bezahlte Werbeanzeige handelt. Born2Invest empfiehlt nicht, die Wertpapiere der auf dieser Website profilierten oder diskutierten Unternehmen von Besuchern zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten, die über unsere Website von den profilierten Unternehmen erfahren. Bitte überprüfen Sie alle Anlageentscheidungen mit einem zugelassenen Anlageberater. Born2Invest erhält Zahlungen im Bereich von ca. 2.500 bis 50.000 US-Dollar, um Anzeigen für ein Unternehmen zu veröffentlichen und / oder zu vertreiben. Born2Invest behält überschüssige Beträge nach Aufwand als Entschädigung ein.

Dieses Advertorial enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Es enthält oder enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich bestimmter Informationen in Bezug auf Pläne und Strategien des vorgestellten Unternehmens. Als solche können alle hierin enthaltenen oder hierin durch Bezugnahme aufgenommenen Aussagen, die keine Aussagen über historische Tatsachen sind, als zukunftsgerichtete Aussagen angesehen werden. Ohne das Vorstehende einzuschränken, werden die Wörter „glauben“, „antizipieren“, „planen“, „erwarten“, „projektieren“, „werden“, „machen“ „Erzählt“, „könnte“ und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Es gibt eine Reihe wichtiger Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen abweichen. Bei bestimmten hierin enthaltenen Aussagen handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, wie sie in Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und 21E des Exchange Act von 1934 definiert sind. Diese Aussagen umfassen ohne Einschränkung Aussagen zu Geschäftstätigkeit, Finanzierung, Geschäftsentwicklung, zukünftigen Betriebserträgen und -aufwendungen . Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen. Anleger werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen des Unternehmens oder in diesem Advertorial keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse des Emittenten erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten Ergebnissen abweichen können. Wir übernehmen keine Verpflichtung, hierin enthaltene Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Unterschiede in den Ergebnissen können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, unter anderem durch die Fähigkeit des Unternehmens, geplante Finanzierungsvereinbarungen erfolgreich abzuschließen, seine Produkte in wettbewerbsorientierten Branchen erfolgreich zu vermarkten oder seinen Geschäftsplan oder seine Strategien effektiv umzusetzen. Um es noch einmal zu wiederholen, die in diesem Advertorial enthaltenen Informationen enthalten „zukunftsgerichtete Aussagen“. Aussagen, die Aussagen zu Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Plänen, Projektionen, Zielen, Annahmen oder zukünftigen Ereignissen oder Leistungen enthalten oder diese zum Ausdruck bringen, sind keine Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen und beinhalten eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse materiell abweichen von den derzeit erwarteten.

Wir empfehlen unseren Lesern vorsichtig bei Investitionen zu sein und sich auf der Seite der Securities and Exchange Commission unter www.sec.gov und oder der National Association of Securities Dealers unter www.nasd.com zu informieren. Wir empfehlen Ihnen, die SEC-Richtlinien in Bezug auf Online-Newsletter auf www.sec.gov/answers/newsltr.htm zu lesen.

Wir empfehlen außerdem, dass Sie die SEC Beratung für Investoren in Bezug auf Aktienbetrug im Internet lesen, die auf www.sec.gov/consumer/cyberfr.htm gefunden werden kann. Leser können alle öffentlichen Einreichungen von Unternehmen auf der SEC EDGAR-Seite überprüfen. NASD hat auf seiner Webseite Informationen darüber veröffentlicht, wie Sie vorsichtig investieren können.

ANDERE RICHTLINIEN

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen, Haftungsausschlussbestimmungen, Cookie-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen einverstanden.

Setzen Sie sich mit uns in Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Haftungsausschlussrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an support@born2invest.com. Wir sind auch erreichbar unter:

M6 Limited – Born2Invest
153 Coleherne Court
London, SW5 0DY
United Kingdom

Telefon: 1-310-383-8200

Diese Haftungsausschlussrichtlinie wurde zuletzt am 20. November 2018 aktualisiert.