Crowdfunding

In einem Bericht des European Crowdfunding Network werden die Folgen von COVID-19 auf den Crowdfunding Markt untersucht. In der Studie wurden Crowdfunding Plattformen zu den potentiellen Auswirkungen der Pandemie befragt.
Der weltweite Crowdfunding-Markt wird auf 89,72 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 geschätzt. Vom ersten erfolgreichen Crowdfunding im Jahr 1997 bis zur ersten Crowdfunding-Plattform, die ArtistShare im Jahr 2000 entwickelt hat, hat Crowdfunding viele Branchen auf verschiedenen Ebenen durcheinander gebracht. CrowdStreet revolutioniert jetzt über seine Plattform das Crowdfunding und die Immobilieninvestitionen.
MicroVentures ist eine Online-Venture-Capital-Plattform, die ein Feuer in der Equity-Crowdfunding-Community entfacht hat. Da MicroVentures der Equity-Crowdfunding-Community gebührenfreies Investieren ermöglicht, werden sich andere Plattformen entweder weiterentwickeln oder zu Dinosauriern werden. Sobald andere Crowdfunding-Plattformen folgen, wird die Community der Kleinunternehmen einladender.

AKTUELLE ARTIKEL