Connect with us

Biotech

OpenAIs 1 Milliarde USD Partnerschaft mit Microsoft

Published

on

Das von Elon Musk gegründete OpenAI KI-Projekt hat eine Milliarde USD von Microsoft bekommen, um das menschliche Gehirn nachzubilden.   


AGI wird die wichtigste technologische Entwicklung in der Geschichte der Menschheit sein!

Elon Musk

Microsoft hat 1 Milliarde US-Dollar in das von Elon Musk gegründete Unternehmen für künstliche Intelligenz investiert, dass das menschliche Gehirn mithilfe von Computern nachahmen soll. Laut OpenAI wird die Investition in den Aufbau von künstlicher allgemeiner Intelligenz (AGI) fließen, das mit den kognitiven Fähigkeiten der Menschen mithalten und diese sogar übertreffen kann.

Die Partnerschaft ist anscheinend auch an Konditionen gebunden.


„Wir arbeiten zusammen, um eine Hardware- und Softwareplattform in Microsoft Azure zu entwickeln, die sich auf AGI skalieren lässt. Wir werden gemeinsam neue Azure AI-Supercomputing-Technologien entwickeln und Microsoft wird unser exklusiver Cloud-Anbieter. Daher werden wir eng zusammenarbeiten, um die Funktionen von Microsoft Azure in großen KI-Systemen weiter auszubauen.“

OpenAi

OpenAi entwickelt AI Systeme, auch für SpaceX
Foto de Pixabay en Pexels

Elon Musk hat OpenAi schon im Februar diesen Jahres verlassen, weil es Meinungsverschiedenheiten über die Entwicklung des Unternehmen gab. OpenAI, das von dem Milliardär Musk im Jahr 2016 mitbegründet wurde, demonstrierte im Februar eine Software, die in der Lage ist, anhand einiger Informationen authentisch aussehende gefälschte Nachrichten zu generieren. Das Unternehmen hat sich aus Gründen des Missbrauchs entschieden, die anspruchsvollsten Versionen der Software nicht zu veröffentlichen oder freizugeben, obwohl es ein Tool entwickelt hat, mit dem Benutzer mit dem Algorithmus experimentieren können.

Lesen Sie auch in born2Invest: Wie können Fintechs Ihrem Unternehmen helfen?


Die Erschaffung von AGI, wird die wichtigste technologische Entwicklung in der Geschichte der Menschheit sein, mit dem Potenzial, die Flugbahn der Menschheit zu formen! Unsere Mission ist es, sicherzustellen, dass die AGI-Technologie der gesamten Menschheit zugutekommt, und wir arbeiten mit Microsoft zusammen, um die Supercomputer-Grundlage zu schaffen, auf der wir AGI aufbauen werden.

OpenAI-CEO Sam Altman.

Die beiden Firmen werden gemeinsam KI-Supercomputing-Technologien entwickeln, die OpenAI über Microsoft und das Azure-Cloud-Computing-Geschäft vermarkten will. OpenAI wurde 2015 mit dem Ziel gegründet, eine AGI zu entwickeln, die mehrere Disziplinen lernen und beherrschen kann, anstatt die begrenzten Fähigkeiten der meisten modernen Systeme der künstlichen Intelligenz.

Das Startup hat bereits eine Reihe von KI-Meilensteinen erzielt, die schon die weltbesten menschlichen Spieler beim Videospiel Dota 2 besiegte. Das Unternehmen hofft jedoch, dass seine Technologie eines Tages dazu beitragen kann, den Klimawandel und andere große Herausforderungen auf dem Planeten zu bewältigen.


„Eine AGI, die an einem Problem arbeitet, kann Verbindungen zwischen verschiedenen Disziplinen erkennen, die kein Mensch erkennen kann. Wir möchten, dass die AGI mit Menschen zusammenarbeitet, um derzeit schwer zu lösende multidisziplinäre Probleme zu lösen, einschließlich globaler Herausforderungen wie Klimawandel, erschwingliche und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung und personalisierte Bildung.“

OpenAI-CTO Greg Brockman 

OpenAI behauptet auch, dass seine Technologie letztendlich jedem die wirtschaftliche Freiheit gibt, alles zu verfolgen, was er für interessant hält, und gleichzeitig neue Möglichkeiten für unser ganzes Leben schafft, die heute unvorstellbar sind.

Elon Musk ist Mitbegründer von OpenAI in der Hoffnung, „freundliche KI“ zu entwickeln. Seit der Gründung von OpenAI vor drei Jahren, hat sich Elon Musk von dem AI-Start-up zurückgezogen, äußert sich jedoch nach wie vor deutlich über die Risiken, die künstliche Intelligenz für die Menschheit mit sich bringen kann.

Neu auf Born2Invest: Die problematische Rohstoffversorgung der Elektromobilität

Im Jahr 2017 unterzeichneten der SpaceX- und der Tesla-CEO gemeinsam mit Microsoft-Forschern einen offenen Brief, in dem Grundsätze dargelegt wurden, die die Entwicklung einer KI sicherstellen, die der Menschheit zugutekommt. Wir können nicht vorhersagen, was wir erreichen könnten, wenn diese Intelligenz durch die von der KI bereitgestellten Instrumente verstärkt wird, aber die Beseitigung von Krankheit und Armut ist nicht unergründlich, heißt es in dem Brief. Wegen des großen Potenzials von KI ist es wichtig zu erforschen, wie man seine Vorteile nutzen und mögliche Fallstricke vermeiden kann.


OpenAIs Mission ist es, sicherzustellen, dass die künstliche allgemeine Intelligenz (Artificial General Intelligence, AGI), mit der wir hochautonome Systeme meinen, die den Menschen bei wirtschaftlich wertvoller Arbeit übertreffen, der gesamten Menschheit zugutekommt. Wir werden versuchen, direkt eine sichere und nützliche AGI aufzubauen, aber wir werden unsere Mission auch als erfüllt betrachten, wenn unsere Arbeit anderen dabei hilft, dieses Ergebnis zu erzielen.

OpenAI Mission

Cover Bild: Foto de Pixabay en Pexels

AUSSCHLUSS: Dieser Artikel drückt meine eigenen Ideen und Meinungen aus. Alle Informationen, die ich weitergegeben habe, stammen aus Quellen, die ich für zuverlässig und genau halte. Ich habe keine finanzielle Entschädigung für das Schreiben dieses Beitrags erhalten, noch besitze ich Aktien von einem Unternehmen, das ich erwähnt habe. Ich ermutige jeden Leser, zuerst seine eigene sorgfältige Recherche durchzuführen, bevor er Anlageentscheidungen trifft.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell

Business3 Tagen ago

Schwarmgedächtnis in Zeiten der Corona Pandemie

Das Schwarmgedächtnis – das Corona Virus wird die Welt neu ordnen. Die Pandemie wird die Art wie wir arbeiten, denken,...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Mit CommerzbankHilft.de trotz geschlossener Geschäfte Umsätze generieren

Pressmitteilung von: Commerzbank AG 02. April 2020 Mit CommerzbankHilft.de trotz geschlossener Geschäfte Umsätze generieren Online-Plattform sichert Unternehmen wichtige Liquidität Mit...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Henkel spendet rund 50.000 Liter Desinfektionsmittel

Pressmitteilung von: HenkelEngpass von Desinfektionsmitteln begegnen Henkel spendet rund 50.000 Liter Desinfektionsmittel Im Rahmen seines globalen Solidaritätsprogramms im Kampf gegen...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Robbie-Williams-Konzert in Bonn wird verschoben

Pressmitteilung von: Deutsche TelekomDas Konzert von Robbie Williams am 18. Mai 2020 auf der Hofgartenwiese in Bonn wird aufgrund des...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

CrossFit: Das vielseitigste Workout der Welt trifft auf Allround-Performance

Pressmitteilung von: VolkswagenVolkswagen R hat nun eine Markenbotschafterin: Die Weltklasse-Athletin Sara Sigmundsdottir vertritt die sportliche Marke von Volkswagen weltweit. Der...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Trotz Fehlern weiterfahren: Wie fahrerlose Shuttle-Fahrzeuge sicher von A nach B kommen

Pressmitteilung von: Robert Bosch GmbHProjekt 3F stellt Ergebnisse für automatisiertes Fahren im Niedergeschwindigkeitsbereich vor   Renningen – Besucher von der...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Lufthansa Group verlängert Rückkehrer-Flugplan bis 3. Mai

Pressmitteilung von: Lufthansa Lufthansa hat heute aufgrund der weiterhin bestehenden Reisebeschränkungen entschieden, ihren Rückkehrer-Flugplan, der ursprünglich bis zum 19. April...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Magenta SmartHome für Einsteiger – kostenlos und umfangreich

Pressmitteilung von: Deutsche TelekomDie Deutsche Telekom bietet jetzt noch mehr Leistung – und das kostenlos. Magenta SmartHome ist ohne Gebühren...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Kassamarkt-Umsatzstatistik für März

Pressmitteilung von: Deutsche BörseAn den Kassamärkten der Deutschen Börse wurde im März ein Handelsvolumen von 300,7 Mrd. Euro erzielt (Vorjahr:...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Volkswagen verlängert Produktionspause

Pressmitteilung von: VolkswagenDie Marke Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) und die Volkswagen Konzern Komponente verlängern die Produktionsunterbrechung in den deutschen...

Beliebte Artikel