Connect with us

Fintech

Mit Alpaca entsteht eine neue Fintech-App Generation

Alpaca soll die Entwicklung für Apps auf dem Finanzmarkt erleichtern. Entwickler können Sie nutzen, um in Ihren Anwendung den Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten anzubieten.

Published

on

Die Aktienhandels-App Robinhood hat einen Wert von 7,6 Milliarden US-Dollar, ist jedoch nur in den USA aktiv. Mit dem frisch finanzierte Fintech-Startup Alpaca haben jetzt Entwickler weltweit ein Werkzeug, um ihren eigenen Einhorn Konkurrenten zu entwickeln. 

Die API von Alpaca verwaltet den ganzen Umfang von Bankgeschäften, Sicherheit und behördlichen Vorschriften, so dass andere Start-ups schnell und kostenlos auf der Brokerage-Apps aufbauen können. Innerhalb eines Jahres nach dem Start wurden bereits Transaktionen im Wert von 1 Milliarde US-Dollar über die API getätigt.

Das Potenzial, eine neue Generation von Fintech-Apps zu fördern, hat Alpaca unter der Führung von Spark Capital eine Serie-A-Runde im Wert von 6 Millionen US-Dollar eingebracht. Anstatt Entwicklern Gebühren in Rechnung zu stellen, verdient Alpaca sein Geld mit der Zahlung von Aufträgen, Zinsen für Bareinzahlungen und Margenkrediten, ähnlich wie Robinhood.

„Ich möchte sicherstellen, dass Menschen auch außerhalb der USA Zugang zu Finanzinstrumenten haben und Wohlstand aufbauen können, der historisch gesehen nur reichen Menschen zur Verfügung steht „, bestätigt Yoshi Yokokawa, Mitbegründer und CEO von Alpaca.

Yokokawa wurde in Japan geboren und folgte seinen Freunden in die Investmentbanking-Branche, wo er bis zu dem Zusammenbruch der Lehman Brothers arbeitete. Nachdem seine Großmutter erkrankte, wechselte er für drei Jahre in den Tageshandel und stellte fest, dass „alle Broker-Dealer-Business-Tools ziemlich schlecht waren“. Als er 2013 von Robinhood hörte und sah, dass die App tatsächlich den Bedürfnissen der Nutzer entsprach, dachte er: „Ich muss an dieser neuen FinTech-Transformation beteiligt sein“.

Yokokawa baute sein eigenes Unternehmen auf, in dem er Deep Learning AI an Banken und Handelsunternehmen auf dem Devisenmarkt verkauft. Wenn Kunden bemüht waren, neue Technologien schnell zu integrieren, wurde der Mangel an verfügbaren Entwicklertools deutlich. 2017 veränderte er sein Tätigkeitsfeld und beantragte die FINRA-Zulassung. Alpaca wurde Ende 2018 auf den Markt gebracht, und Entwickler konnten ihren Code einfügen, um den Benutzern den Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu ermöglichen.

Jetzt bauen internationale Entwickler und kleine Hedge-Fonds auf der Alpaca-API auf, damit sie die zugrunde liegende Infrastruktur nicht selbst neu erfinden müssen. Alpaca arbeitet mit dem Clearing-Broker NTC zusammen und nutzt den Margin-Handel aus. Das Einkommen stammt aus Zinsen und Auftragsgebühren. Alpaca bietet auch Produkte wie den Alpaca-Forecast mit kurzfristigen Vorhersagen der Aktienkurse, Alpaca-Radar zur Erkennung von Preisschwankungen und einen eigenen MarketStore-Finanzdatenbankserver an.

Alpaca bietet eine API für Aktien-Apps an
Foto de Burst en Pexels

Alpaca Zukunftsaussichten

Die 6 Millionen US-Dollar von Spark Capital, Social Leverage, Portag3, Fathom Capital und Zillionize summieren sich auf 5,8 Millionen US-Dollar, die von Investoren, unter anderen auch dem Y Combinator, wurden Alpaca bereitgestellt. Das Startup plant, das Geld für die Einstellung von Mitarbeitern auszugeben, um Partnerschaften mit größeren Unternehmen zu pflegen, die Entwicklergemeinde zu unterstützen und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu gewährleisten.

Eine wichtige Frage ist, ob Fintech-Unternehmen, die auf Alpaca aufbauen und ihre Einnahmen steigern, versuchen von Alpaca unabhängig zu werden und später in ihren eigenen Technologie-Entwicklung investieren. Es besteht auch das Risiko von Sicherheitsverletzungen, die Kunden abschrecken könnte.

Laut Yokokawa bietet der Hauptwettbewerber von Alpaca, Interactive Brokers, eine Handels-APIs an, aber auch weitere Dienste, die es davon abhalten, eine robuste Entwickler-Community aufzubauen. Alpaca konzentriert sich auf die Bereitstellung von guten Dokumentationen, Open-Source-Beiträgen und SDKs in verschiedenen Sprachen, die es entwicklerfreundlicher machen. Trotzdem muss das Unternehmen auch auf andere Startups von Fintech-Diensten wie DriveWealth und Galileo achten.

Macht eine weiter Aktienhandels-App Sinn?

 „Der Markt ist so riesig. Anstatt nur einen App-Anbieter zu haben, wird es verschiedene Angebote geben, die alle gut abschneiden können “, sagt Yokokawa. „So wie Banken und Investmentbanken nebeneinander existieren, wird die Bank of America niemals 80 Prozent der Marktanteile besitzen. Ich denke, die Differenzierung wird in der Kundenakquise und der Effizienz des Betriebsmanagements liegen.“

Das größte Anliegen des Mitbegründers ist es, mit all den neuen Möglichkeiten bei den Finanzdienstleistungen Schritt zu halten, von Cash Management und Kryptowährung, die Robinhood bereits anbietet, bis hin zu Angeboten für Sicherheitstoken und Teilinvestitionen. Yokokawa sagt: „Ich muss sicherstellen, dass ich alles im Griff habe und dass wir mit dem richtigen Timing arbeiten, damit wir erfolgreich sind.“

Der CEO hofft, dass Alpaca eines Tages einen breiteren Zugang zum US-amerikanischen Aktienmarkt in Japan ermöglicht. Er hat festgestellt, dass der Rest der Welt mit Sicherheit noch schlechter dasteht, wenn eine moderne Nation in der Fintech-Branche versagt. „Ich möchte diese Finanzinstrumente mit möglichst vielen Menschen auf der Erde verbinden.“

Cover Bild: Foto de Pixabay en Pexels

AUSSCHLUSS: Dieser Artikel drückt meine eigenen Ideen und Meinungen aus. Alle Informationen, die ich weitergegeben habe, stammen aus Quellen, die ich für zuverlässig und genau halte. Ich habe keine finanzielle Entschädigung für das Schreiben dieses Beitrags erhalten, noch besitze ich Aktien von einem Unternehmen, das ich erwähnt habe. Ich ermutige jeden Leser, zuerst seine eigene sorgfältige Recherche durchzuführen, bevor er Anlageentscheidungen trifft.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuell

Business3 Tagen ago

Schwarmgedächtnis in Zeiten der Corona Pandemie

Das Schwarmgedächtnis – das Corona Virus wird die Welt neu ordnen. Die Pandemie wird die Art wie wir arbeiten, denken,...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Mit CommerzbankHilft.de trotz geschlossener Geschäfte Umsätze generieren

Pressmitteilung von: Commerzbank AG 02. April 2020 Mit CommerzbankHilft.de trotz geschlossener Geschäfte Umsätze generieren Online-Plattform sichert Unternehmen wichtige Liquidität Mit...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Henkel spendet rund 50.000 Liter Desinfektionsmittel

Pressmitteilung von: HenkelEngpass von Desinfektionsmitteln begegnen Henkel spendet rund 50.000 Liter Desinfektionsmittel Im Rahmen seines globalen Solidaritätsprogramms im Kampf gegen...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Robbie-Williams-Konzert in Bonn wird verschoben

Pressmitteilung von: Deutsche TelekomDas Konzert von Robbie Williams am 18. Mai 2020 auf der Hofgartenwiese in Bonn wird aufgrund des...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

CrossFit: Das vielseitigste Workout der Welt trifft auf Allround-Performance

Pressmitteilung von: VolkswagenVolkswagen R hat nun eine Markenbotschafterin: Die Weltklasse-Athletin Sara Sigmundsdottir vertritt die sportliche Marke von Volkswagen weltweit. Der...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Trotz Fehlern weiterfahren: Wie fahrerlose Shuttle-Fahrzeuge sicher von A nach B kommen

Pressmitteilung von: Robert Bosch GmbHProjekt 3F stellt Ergebnisse für automatisiertes Fahren im Niedergeschwindigkeitsbereich vor   Renningen – Besucher von der...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Lufthansa Group verlängert Rückkehrer-Flugplan bis 3. Mai

Pressmitteilung von: Lufthansa Lufthansa hat heute aufgrund der weiterhin bestehenden Reisebeschränkungen entschieden, ihren Rückkehrer-Flugplan, der ursprünglich bis zum 19. April...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Magenta SmartHome für Einsteiger – kostenlos und umfangreich

Pressmitteilung von: Deutsche TelekomDie Deutsche Telekom bietet jetzt noch mehr Leistung – und das kostenlos. Magenta SmartHome ist ohne Gebühren...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Kassamarkt-Umsatzstatistik für März

Pressmitteilung von: Deutsche BörseAn den Kassamärkten der Deutschen Börse wurde im März ein Handelsvolumen von 300,7 Mrd. Euro erzielt (Vorjahr:...

Pressemitteilungen4 Tagen ago

Volkswagen verlängert Produktionspause

Pressmitteilung von: VolkswagenDie Marke Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) und die Volkswagen Konzern Komponente verlängern die Produktionsunterbrechung in den deutschen...

Beliebte Artikel