Connect with us

Technologie

GiveVision entwickelt mit Sony Wearables für Menschen mit Sehbehinderung

GiveVision ist ein britisches Startup, das tragbare Technologie entwickelt, um Menschen mit Sehbehinderungen das Sehvermögen wiederherzustellen. Das Unternehmen arbeitet jetzt mit Sony, um Geräte der nächsten Generation zu entwickeln und herzustellen.

Published

on

GiveVision ist ein britisches Startup, das tragbare Technologie entwickelt, um Menschen mit Sehbehinderungen das Sehvermögen wiederherzustellen. Das Unternehmen arbeitet jetzt mit Sony, um Geräte der nächsten Generation zu entwickeln und herzustellen.

GiveVision gab an, dass es mit Sony UK Tec zusammenarbeiten wird, um eine neue, leichte Version der„SightPlus“ Brille des Startups auf den Markt zu bringen. Dazu gehört die Integration der vorhandenen „Vision Enhancing“ -Technologie in einer einzigen Brille. Die Idee ist den Benutzern, eine praktische Brille anzubieten,die ihnen den sozialen Umgang vereinfacht.

Lesen Sie auch auf Born2Invest: Größter Ölpreis Einbruch seit dem Golfkrieg in 1991

„Die Zusammenarbeit mit Sony wird das Know-how des bestehenden GiveVision-Teams erweitern und weltweit führendes Technologie-Know-how in Bezug auf Kamera-, Display- und Smartphone-Innovationen sowie eine globale Fertigungsbasis bieten“, gab GiveVision bekannt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird GiveVision sein Designbüro in das Sony UK Tec-Werk in Wales in Großbritannien verlegen. Bisher hat GiveVision Unterstützung von Telefonica, Pfizer und dem NHS erhalten.Stan Karpenko, CEO von GiveVision, gab bekannt, dass etwa jeder Dritte im Alter von 65 Jahren sein Augenlicht aufgrund von Erkrankungen, wie altersbedingter Makuladegeneration oder diabetischer Retinopathie, verliert. Für die Betroffenen gibt es derzeit keine Heilung, oder nur sehr geringe Möglichkeiten bestehen, das Sehvermögen wiederherzustellen.

„Die Betroffenen leiden jeden Tag immens“, sagt er. „Aber mit besseren‚ Werkzeugen können wir sie weniger leiden lassen. Wir können ihnen helfen, unabhängiger zu werden, was die Lebensqualität erheblich verbessert.

„Bei GiveVision haben wir eine elektronische Brille entwickelt, mit der Patienten mit den schwersten Fällen von nicht heilbarem Sehverlust wieder klar sehen können, indem sie ein Video der realen Welt in die Netzhaut projiziert bekommen.“

Image by Jan Vašek from Pixabay 

Zu diesem Zweck wurde kürzlich in dem Moorfields Eye Hospital eine Studie durchgeführt. Fast 70% der Benutzer des SightPlus-Prototyps gaben an, dass ihre Sehschärfe auf mindestens 0,2 logMAR oder mehrverbessert wurde, was einem normalen Sehniveau nahe kommt.

„59 der 60 Studienteilnehmer (98%) stellten fest, dass SightPlus ihre Sehschärfe auf einer Sichttestkarte (31 EDTRS-Buchstaben oder 0,6 logMar) um durchschnittlich sechs Zeilen verbesserte“, so das Startup.

Lesen Sie auch auf Born2Invest: Durch die Pandemie des Corona Virus, werden die Fluggesellschaften gezwungen um Hilfe zu bitten

Eine der größten Herausforderungen, die bewältigt werden mussten, besteht darin, die Technologie auf eine Größe zu reduzieren, die tatsächlich tragbar ist und trotzdem noch funktioniert. Normale Verbraucher VR-Headsets sind nicht nur recht sperrig und schwer, sie bieten auch kein ausreichend weites Sichtfeld, damit eine sehbehinderte Person davon profitieren können.

„Deshalb ist diese Partnerschaft mit Sony so wichtig“, fügt Karpenko hinzu. „Wir können ein medizinisches Gerät mit einem Sichtfeld von mehr als 100 Grad herstellen, das tatsächlich für Sehbehinderte geeignet ist und gleichzeitig wie eine Designer-Sonnenbrille aussieht!“

Haftungsausschluss

Dieser Beitrag wurde von einem Drittanbieter verfasst und spiegelt nicht die Meinung von Born2Invest, seiner Geschäftsleitung oder seiner Mitarbeiter wider. Bitte lesen Sie unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen. 

Diese Funktion kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen werden im Allgemeinen durch die Wörter “glauben”, “projektieren”, “schätzen”, “werden”, “planen ” und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, einschließlich der in den folgenden Warnhinweisen und an anderer Stelle in diesem Artikel und auf dieser Website beschriebenen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht sein mag, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, können die tatsächlichen Ergebnisse, die das Unternehmen möglicherweise erzielt, wesentlich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, die die Ansichten des Managements des Unternehmens nur zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung widerspiegeln. Lesen Sie außerdem unbedingt diese wichtigen Informationen.

Aktuell

Pressemitteilungen2 Stunden ago

Mit CommerzbankHilft.de trotz geschlossener Geschäfte Umsätze generieren

Pressmitteilung von: Commerzbank AG 02. April 2020 Mit CommerzbankHilft.de trotz geschlossener Geschäfte Umsätze generieren Online-Plattform sichert Unternehmen wichtige Liquidität Mit...

Pressemitteilungen2 Stunden ago

Henkel spendet rund 50.000 Liter Desinfektionsmittel

Pressmitteilung von: HenkelEngpass von Desinfektionsmitteln begegnen Henkel spendet rund 50.000 Liter Desinfektionsmittel Im Rahmen seines globalen Solidaritätsprogramms im Kampf gegen...

Pressemitteilungen2 Stunden ago

Robbie-Williams-Konzert in Bonn wird verschoben

Pressmitteilung von: Deutsche TelekomDas Konzert von Robbie Williams am 18. Mai 2020 auf der Hofgartenwiese in Bonn wird aufgrund des...

Pressemitteilungen2 Stunden ago

CrossFit: Das vielseitigste Workout der Welt trifft auf Allround-Performance

Pressmitteilung von: VolkswagenVolkswagen R hat nun eine Markenbotschafterin: Die Weltklasse-Athletin Sara Sigmundsdottir vertritt die sportliche Marke von Volkswagen weltweit. Der...

Pressemitteilungen2 Stunden ago

Trotz Fehlern weiterfahren: Wie fahrerlose Shuttle-Fahrzeuge sicher von A nach B kommen

Pressmitteilung von: Robert Bosch GmbHProjekt 3F stellt Ergebnisse für automatisiertes Fahren im Niedergeschwindigkeitsbereich vor   Renningen – Besucher von der...

Pressemitteilungen2 Stunden ago

Lufthansa Group verlängert Rückkehrer-Flugplan bis 3. Mai

Pressmitteilung von: Lufthansa Lufthansa hat heute aufgrund der weiterhin bestehenden Reisebeschränkungen entschieden, ihren Rückkehrer-Flugplan, der ursprünglich bis zum 19. April...

Pressemitteilungen24 Stunden ago

Magenta SmartHome für Einsteiger – kostenlos und umfangreich

Pressmitteilung von: Deutsche TelekomDie Deutsche Telekom bietet jetzt noch mehr Leistung – und das kostenlos. Magenta SmartHome ist ohne Gebühren...

Pressemitteilungen24 Stunden ago

Kassamarkt-Umsatzstatistik für März

Pressmitteilung von: Deutsche BörseAn den Kassamärkten der Deutschen Börse wurde im März ein Handelsvolumen von 300,7 Mrd. Euro erzielt (Vorjahr:...

Pressemitteilungen24 Stunden ago

Volkswagen verlängert Produktionspause

Pressmitteilung von: VolkswagenDie Marke Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) und die Volkswagen Konzern Komponente verlängern die Produktionsunterbrechung in den deutschen...

Pressemitteilungen24 Stunden ago

Namensrecht Commerzbank-Arena wird nicht verlängert

Pressmitteilung von: Commerzbank AG 01. April 2020 Namensrecht Commerzbank-Arena wird nicht verlängert Vertrag endet am 30. Juni 2020 Die Commerzbank...

Beliebte Artikel